Autoren » Unsere Autoren » Jean-Claude Racinet

Jean-Claude Racinet

“Die Pferde reagierten auf diesen Unterricht, indem sie sich manchmal innerhalb von Minuten in neue Wesen verwandelten.” (Cavallo) - verstorben

Der 1929 geborene Ausbilder Jean-Claude Racinet ist am 25. April 2009 in den USA gestorben. Der frühere Offizier hat mehrere Fachbücher und zahlreiche Artikel zur klassischen Reitkunst verfasst.
Er gab Kurse in den USA und Europa, um Interessenten die Wege zur Leichtigkeit beim Reiten zu vermitteln. Seine Ruhe, seine Fairness und seine Liebe zu Mensch und Pferd übertrugen sich auf jeden, der mit ihm arbeiten konnte.
Racinet hinterlässt seine Frau und einen Sohn sowie zwei Töchter aus erster Ehe, die in Frankreich leben. Er ist Absolvent der Ecole Nationale d’Equitation von Saumur, hat sich aber im Verlauf seiner Laufbahn von der Reiterei „in Anlehnung“ distanziert.
Racinets Erkenntnisse basierten auf den Lehren zweier großer französischer Reitmeister: auf François Robichon de La Guérinière und auf François Baucher, die er nicht starr imitierte, sondern pferdegerecht und modern umsetzte.

E-Mail:
Homepage:


Entdecken Sie die Bücher dieses Autors im Wu Wei Verlag!






zurück zu "Autoren"


NEU: Verfolgen Sie unsere News auf oder empfehlen Sie uns weiter: